Unternehmen stärken durch Resilienz

Resilienz für Unternehmen

Resilienz gewinnt im Rahmen des „Betrieblichen Gesundheitsmanagements“ immer mehr an Bedeutung. Eine „gesunde“ Firma basiert auf „gesunden“ Mitarbeitern.  Arbeitsverdichtung, Termin- und Leistungsdruck, das Tempo des digitalen Zeitalters, Angst vor Arbeitsverlust, Dauerstress dominieren den Berufsalltag. Oft ein Stolperstein für Mensch und Unternehmen.

Für Unternehmen, die in Zukunft stabil, anpassungsfähig, wettbewerbsfähig, erfolgreich sein wollen, ist die Beantwortung dieser Frage unumgänglich: Wie lassen sich unter den wirtschaftlichen Turbulenzen, dem Leistungsdruck und den Anforderungen des digitalen Zeitalters die Motivation, das Wohlbefinden, die Kommunikation und die Leistung der Mitarbeiterinnen stärken – und wie kann man Burnout zielgerichtet vorbeugen?

Die Resilienz der Geschäftsführung, des gesamten Teams und der Abteilungen sowie der einzelnen Mitarbeiter stärkt das Unternehmen und verschafft ihm einen ungemeinen Wettbewerbsvorteil.

Die Stärke der Mitarbeiter ist  die Ressource für jedes Unternehmen.